send link to app

iPediatric



3.47 usd

★★★iPediatric ist eine Applikation für Väter, Mütter, Erziehungsberechtigte oder Tagesmütter und-väter von BABYS IM ALTER VON 0 BIS 12 MONATEN, die weder zu früh geboren wurden noch an Neugeborenenkrankheiten leiden. ★★★ www.ipediatric.es
Die medizinischen Inhalte dieser Applikation wurde nach strengsten wissenschaftlichen Maßstäben von drei renommierten Spezialisten des Hospital Sant Joan de Déu in Barcelona ausgearbeitet: Dr. Santiago García-Tornel Florensa, Dr. Juan José García García und Dr. José M.ª Quintillá Martínez.
iPedriatic ist eine bequeme und unkomplizierte Art und Weise, die Gesundheit des Babys zu überwachen, die es Ihnen ermöglicht, sich an seinem Wachstum und seiner Entwicklung zu erfreuen, seine Fortschritte zu erfassen und diese falls erwünscht in sozialen Netzwerken zu teilen. Falls das Baby erkrankt oder besorgniserregende Symptome zeigt, welche oft schwer zu deuten sind, ist iPedriatic ein kompetentes Hilfsmittel, das Eltern Orientierung bietet und Empfehlungen für das weitere Vorgehen ausspricht, JEDOCH IN KEINEM FALLE EINE DIAGNOSE AUSSTELLT. Es besteht aus 5 Teilbereichen:
- Lexikon: Hier werden allgemein verständlich und kurz und bündig formuliert die 125 am häufigsten bei Säuglingen vorkommenden Krankheiten beschrieben und professionelle Ratschläge für die Behandlung zuhause erteilt. - Entwicklung: Eine chronologische Liste der wichtigsten Schritte der psychomotorischen Entwicklung, die das Baby in seinem ersten Lebensjahr durchlaufen muss, Benachrichtigungen bei möglichen Anzeichen einer Erkrankung, bei anstehenden kinderärztlichen Untersuchungen und Impfungen. Wenn diese Funktion mit dem Kalender des Androids verbunden wird, benachrichtigt dieser Sie über bevorstehende Entwicklungsschritte und alarmiert Sie bei eventuell auftretenden Verspätungen. Bereits vollzogene Schritte können in sozialen Netzwerken oder per E-Mail geteilt werden. - Beratungsstelle: über 80 Symptome. Die intelligente Suchmaschine ermöglicht umgangssprachliche Anfragen. Es wird nach dem selben Ausschlussverfahren vorgegangen wie in der Notaufnahme im Krankenhaus: bevor eine detaillierte Auskunft über das betreffende Symptom erteilt wird, werden eine Reihe von Fragen gestellt, um gravierende Symptome auszuschließen, die von den Eltern nicht bemerkt wurden und eine sofortige ärztliche Versorgung erfordern würden. Wenn diese ausgeschlossen werden können, wird die Beratung mit Fragen zu möglichen Symptomen fortgeführt, die mit dem Symptom, nach dem sich erkundigt wird, zusammenhängen können. Bei der Beratung wird das Alter des Babys berücksichtigt: Neugeborenes, 1 bis 3 Monate, 3 bis 12 Monate. Das Ergebnis der Beratung wird in den Farben einer Ampel dargestellt: Rot für Fälle, die eine sofortige ärztliche Versorgung erfordern, gelb wenn empfohlen wird innerhalb der nächsten 24 Stunden einen Kinderarzt zu konsultieren, und grün wenn kein Grund zur Sorge besteht und eine kinderärztliche Beratung bis zur nächsten Routineuntersuchung warten kann. Von jedem der Screens aus können die Telefonnummern des Kinderarztes angewählt werden, die bei der Registrierung des Babys gespeichert wurden, und ferner wird ein direkter und thematisch relevanter Zugriff auf das Lexikon angeboten. - Grafiken: Wenn regelmäßig Gewicht und Größe des Babys eingetragen werden, erstellt iPediatric automatisch seine Wachstumskurve in den Grafiken der WHO, welche Sie jederzeit einsehen können. - Datenblatt des Babys: Um die Applikation nutzen zu können, müssen ein oder mehrere Babys registriert und einige obligatorische Daten angegeben werden. Das Datenblatt erlaubt es Ihnen ein Foto einzufügen und kann als Tagebuch (das erste Brabbeln, der erste Zahn, etc.), als Kommunikationstool in sozialen Netzwerken und zur Benachrichtigung des Kinderaztes per E-Mail (auf Wunsch mit Foto) genutzt werden. - Dienste.